Mit etwas Geduld : Tapete vor dem Ablösen gut einweichen

von 25. Mai 2021, 13:01 Uhr

svz+ Logo
Vliestapete kann man meist einfach von der Wand abziehen - bei Papiertapeten braucht es oft etwas mehr Geduld und Fingerspitzengefühl.
1 von 4
Vliestapete kann man meist einfach von der Wand abziehen - bei Papiertapeten braucht es oft etwas mehr Geduld und Fingerspitzengefühl.

Bei Vliestapeten ist es einfach - die obere Schicht lässt sich trocken meist am Stück abziehen. Doch bei einer Papiertapete braucht es etwas mehr Geduld und Vorbereitung, um sie von der Wand zu lösen.

Düsseldorf | Wie man eine Tapete von der Wand ablösen kann, hängt von ihrem Material ab. Besonders leicht funktioniert das bei Vliestapeten. Sie sind spaltbar - bestehen also aus zwei Schichten. Die obere Schicht lässt sich trocken ganz einfach am Stück abziehen, so Karsten Brandt vom Deutschen Tapeten-Institut. Brandt empfiehlt: Am besten zieht man am unte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite