Energiekosten : Sparduschkopf senkt Wasserverbrauch um 50 Prozent

von 19. März 2021, 15:57 Uhr

svz+ Logo
Wellness zum günstigeren Preis: Mit einem Sparduschkopf verbrauchen Sie deutlich weniger Wasser als mit einem herkömmlichen.
Wellness zum günstigeren Preis: Mit einem Sparduschkopf verbrauchen Sie deutlich weniger Wasser als mit einem herkömmlichen.

Heiße Duschen sind Lebensqualität - nur leider geht warmes Wasser ganz schön ins Geld. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen ist es daher sinnvoll, ein paar Punkte zu beachten.

Bremen | Wer seine Energiekosten effektiv senken möchte, sollte einen Sparduschkopf verwenden. Das rät die Verbraucherzentrale Bremen. Denn mehr als zehn Prozent der Energiekosten eines Haushalts werden durch Warmwasser verursacht. Der Spezial-Duschkopf zu einem Preis von etwa 20 Euro kann den Warmwasserverbrauch um bis zu 50 Prozent verringern. Beim Kauf s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite