Bauen : Sonne sucht Lebenspartner

csm_91358

Solaranlagen-Hersteller und Fachhandwerker starten Aktion mit Zusatzförderung

von
29. September 2015, 09:00 Uhr

Unabhängige und naturverbundene Sie sucht einen Partner für eine moderne, kostengünstige Hightech-Beziehung mit einer strahlenden Zukunft: Wer eine dauerhafte Partnerschaft mit der Sonne eingeht, reduziert seine Heizausgaben deutlich, kann die starken Schwankungen der Energiepreise vergessen und schont zudem die Umwelt.

Ertrag zahlt sich aus
Seit dem 1. April 2015 gibt es neue Fördergelder vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ( Bafa) für alle thermischen Solaranlagen. Manchen Herstellern gehen die noch nicht weit genug. Sie fordern ertragsabhängige Zuschüsse, die nicht allein auf Basis der Bruttokollektorfläche je Quadratmeter gelten. Bisher werden kleinere Solaranlagen auf den Dächern von Ein- und Zweifamilienhäusern meist mit Pauschalbeträgen gefördert. Der Ertrag spielt erst ab einer Bruttofläche von 20 Quadratmetern eine Rolle.

Mit einer Aktion, die noch bis 31. Dezember 2015 läuft, will jetzt beispielsweise der Anbieter Paradigma die Wärmewende in den eigenen vier Wänden vorantreiben. Die teilnehmenden Fachbetriebe zahlen eine ertragsabhängige Zusatzförderung zum staatlichen Bafa-Zuschuss.

Kalkulator berechnet Zuschuss
Wer sich für eine Solaranlage des Herstellers bis zu einer Größe von maximal 34 Quadratmetern entscheidet, darf sich über dieses zusätzliche Plus in der Haushaltskasse freuen – egal ob Neubau oder Bestandsgebäude. Wie hoch die Summe bei den unterschiedlichen Modulpaketen ausfallen kann, zeigt unter www.paradigma.de ein Fördersummen-Kalkulator. Er summiert die staatliche Förderung mit der ertragsabhängigen Extra-Unterstützung des Herstellers.

Mehr Infos zu staatlichen Fördermöglichkeiten gibt es auch auf der Webseite des Bafa unter www.bafa.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen