Eigenheimfinanzierung : Gute Planung spart bis zu 50 000 Euro

Vergleichen lohnt sich, insbesondere bei Kreditangeboten.
Vergleichen lohnt sich, insbesondere bei Kreditangeboten.

Für Häuslebauer lohnt es sich bei mehreren Banken und Vermittlern Kreditangebote einzuholen.

svz.de von
23. März 2014, 16:04 Uhr

Bei der Eigenheimfinanzierung sollten Kunden mindestens drei bis fünf Kreditangebote bei Banken und Vermittlern einholen. Denn ein guter Vergleich hilft, mehrere Tausend Euro Zinsen zu sparen, berichtet die Zeitschrift „Finanztest“. Die Tester verglichen die Konditionen von mehr als 100 Banken, Kreditvermittlern, Bausparkassen und Versicherern für sechs typische Finanzierungen.Das Ergebnis: Bei einem Kredit über 360 000 Euro, einer Laufzeit von 15 Jahren verlangten die günstigsten Banken 52 800 Euro weniger Zinsen als die teuersten. Bei einem Kredit von 150 000 Euro mit einer Laufzeit von 25 Jahren lag der Zinsunterschied zwischen dem teuersten und dem billigsten Anbieter bei 42 900 Euro. Immerhin noch 7800 Euro konnten Kunden bei einem Kredit über 100 000 Euro mit einer Zinsbindung von 10 Jahren sparen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen