Für niedrigen Energieverbrauch : Eiskalt Geld sparen: Kühlschrank regelmäßig abtauen

svz+ Logo
Kühlschränke sollte man regelmäßig abtauen. Das schützt die Lebensmittel und spart unter Umständen auch Geld - denn zugefrorene Kühlfächer sind Energiefresser. /dpa-tmn

Wer seinen Kühlschrank regelmäßig abtaut, hält ihn nicht nur sauber - unter Umständen kann man dadurch sogar richtig sparen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. Juli 2020, 12:41 Uhr

Sommer und Winter, Tag und Nacht: Der Kühlschrank läuft immer. Damit er nicht zum echten Stromfresser wird, hilft es, ihn regelmäßig abzutauen. Denn vereiste Kühlfächer kosten unnötig viel Energie, da di...

Smrome und nrtW,ei Tag dnu  Necatr:hD lhahünrkKcs lfäut iemmr. atiDm re ichtn uzm tehenc sresrmotSfer ,rwdi htfil e,s nih riäleßgmge etuabnuz.a

nDne ietrsvee äKülrhfehc ntoeks öngntiu evli ,egeEirn da ide leäKt thänuczs dhcru ide sEhiicsthcen ni nde enIurannm egenganl u.sms saD resdintseuBnmimiu rfü nnrgährEu und Linsdctatwfhra ärt u,daz ads nuaAbte am stbene vor mde tSrat ni end almrmuorbeSu orde na tankel Wnaientgetr vzu.mnrnheeo

Frü eine ederigin cmheonrtuSngr tfhil es ahc,u ied nTrüe hstögmcil lenets zu fn.önfe Dnen jedse efnÖfn mrätrwe end kK,chlnhüasr udn die eerupTtmar iewedr hüeuulrrnneehzkt ottesk edwier ie.rEeng

© ,fdcamopno-i 97-3a:27120pd03-02/729

zur Startseite