„test“ : Blitzsauber, aber kein Alleskönner: Allzweckreiniger im Test

von 28. April 2021, 05:16 Uhr

svz+ Logo
Viele Allzweckreiniger entfernen Staub und Fett wirkungsvoll, stoßen zum Beispiel bei Kalkflecken aber an Grenzen.
Viele Allzweckreiniger entfernen Staub und Fett wirkungsvoll, stoßen zum Beispiel bei Kalkflecken aber an Grenzen.

Nur eine Flasche Putzmittel für alles, das wäre schön - doch meist reicht ein Allzweckreiniger nicht aus, damit die ganze Wohnung glänzt. Ein Produkt bewertet Stiftung Warentest aber mit „sehr gut“.

Berlin | Manche Allzweckreiniger können beides: Oberflächen schonen und zugleich dort Staub und Fett wirkungsvoll entfernen. Doch bei Kalk, klebrigem Sirup, Übergekochtem oder Eingebrannten stoßen viele Allzweckreiniger an ihre Grenzen, berichtet die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift „test“ (Ausgabe 5/2021). Von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ Die Stif...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite