Gerichtsurteil : Architekt hat kein Anrecht auf Fotos des Bauwerkes

von 07. Oktober 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Bis wann darf ein Architekt vom Hausbau Bilder machen? Darüber wurde vor Gericht gestritten.
Bis wann darf ein Architekt vom Hausbau Bilder machen? Darüber wurde vor Gericht gestritten.

Keine Frage: Mit guter Arbeit möchte jeder gerne glänzen. Ein Anrecht darauf, sein Werk im Bild festzuhalten, hat man aber nicht automatisch.

Karlsruhe | Werkunternehmer dürfen durchaus mit Bildern von Bauleistungen werben, die sie erbracht haben. Das heißt aber nicht, dass der Unternehmer nach der Fertigstellung jederzeit das Recht hat, in einen besonders geschützten Lebensbereich seines Auftraggebers vorzudringen. Das berichtet die Zeitschrift „NJW-Spezial (Heft 19, 2021) mit Blick auf ein Urteil des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite