zur Navigation springen
Auto & Verkehr

16. Dezember 2017 | 15:52 Uhr

mini-transporter : VW Up als Transporter

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

svz.de von
erstellt am 14.Feb.2015 | 07:38 Uhr

Mit dem E-Load Up hat Volkswagen einen umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen Stadtlieferwagen im Angebot. Vor allem Servicetechniker, Kurier- und Pizzadienste will VW mit dem nur 3,54 Meter langen Lieferwagen bedienen. Denen bietet der Elektrozwerg eine Nutzlast liegt von 285 Kilo bei einem Laderaumvolumen von 990 Litern. Die Preise für Gewerbekunden starten bei netto 23  046,22 Euro. Wem der Elektro-Antrieb zu teuer ist, der kann sich für den Load Up als Benziner mit 44 kW/60 PS oder den Eco Load Up mit 50 kW/68 PS und CNG-Antrieb entscheiden. Dort beginnen die Netto-Preise bei 9222,69 Euro bzw. 11  722,69 Euro.

Ein 60 kW/82 PS starker Elektromotor beschleunigt den E-Load Up in 12,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Als Spitze sind maximal 130 km/h möglich. Die Reichweite beträgt bis zu 160 Kilometer. Nach 30 Minuten an der Steckdose soll das Fahrzeug rund 80 Prozent seiner Speicherkapazität wieder erlangt haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen