zur Navigation springen
Auto & Verkehr

18. November 2017 | 15:14 Uhr

Kompakt-suv : VW bringt Tiguan auf Trab

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Von 0 auf Tempo 100 geht es in 6,5 Sekunden

VW schickt den Tiguan mit reichlich Power auf Kundenjagd. Das Kompakt-SUV ist ab sofort mit dem aus dem Golf GTI bekannten 2,0-Liter-Turbobenziner zum Preis ab 39  625 Euro bestellbar. Der Motor leistet mit 220 PS und entwickelt 350 Newtonmeter maximales Drehmoment.

Damit sprintet der Tiguan in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h. Serienmäßig übernimmt ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) die Kraftverteilung auf alle vier Räder. 7,8 Liter auf 100 Kilometer soll der erstarkte Tiguan laut Norm verbrauchen.

Außerdem implantiert VW dem Tiguan den nach Herstellerangaben stärksten Diesel im Segment ebenfalls mit DSG und Allradantrieb: Der 2,0-Liter-Biturbo bringt es auf 240 PS und wuchtet maximal 500 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Die Fahrleistungen: Von 0 auf Tempo 100 geht es wie beim Benziner in 6,5 Sekunden, in der Spitze hat der Selbstzünder mit 228 km/h die Nase leicht vorn. Das gilt auch für die Kraftstoffeffizienz. Den Normverbrauch gibt VW mit 6,4 Litern auf 100 Kilometer an (167 g CO2/km). Die Preisliste startet hier bei 42  700 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen