Schneller Stromer : Sportwagen für die Langstrecke: Der Audi E-Tron GT im Test

von 07. April 2021, 04:46 Uhr

svz+ Logo
Sortlicher Stromer für die Langstrecke: Mit 245 km/h Spitzengeschwindigkeit und ausreichend Komfort eignet sich der Audi E-Tron GT für schnelles Reisen.
1 von 5
Sortlicher Stromer für die Langstrecke: Mit 245 km/h Spitzengeschwindigkeit und ausreichend Komfort eignet sich der Audi E-Tron GT für schnelles Reisen.

Ihre ersten Elektromodelle waren praktisch und protzig. Doch wenn die Bayern jetzt ihren E-Tron GT an den Start bringen, zeigt sich der Stromer von seiner schicken Seite. Zudem verspricht die Technik des Porsche Taycan gebührenden Fahrspaß.

Berlin | Audi macht Elektromobilität zur Genusssache. Denn nachdem die ersten beiden E-Tron-Modelle als ausgewachsene SUVs vor allem anspruchsvolle Praktiker überzeugen sollten, schieben die Bayern nun den leidenschaftlichen GT nach. Als eleganter und vor allem flacher Gran Turismo wird er zum elektrischen Vorzeigemodell des Unternehmens. Die Preise beginnen b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite