Kia Niro : Sparsam und geräumig

Neues Kompakt-SUV: Kia Niro.
Neues Kompakt-SUV: Kia Niro.

svz.de von
13. August 2016, 16:00 Uhr

Kia bringt das SUV Niro mit kombiniertem Benzin-/Elektroantrieb und 3,8 Litern Normverbrauch (88 g CO2/km) im September zum Preis ab 24  900 Euro auf den deutschen Markt. Mit 4,36 Meter Länge tritt der Niro in der Kompaktklasse an und bietet den Passagieren üppige Platzverhältnisse. Dazu kommt ein stattliches Ladevolumen von 427 bis 1425 Liter. Der Hybrid-Antrieb besteht aus einem 105 PS starken 1,6-Liter-Benziner und einem 32 kW-Elektromotor, die eine Systemleistung von 141 PS liefern. Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt über ein sechsstufiges Doppelkupplungsgetriebe.

Die Serienausstattung des Kia Niro ist großzügig: Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Audio-System mit 5-Zoll-Display und sechs Lautsprechern, Tempomat, elektrische Fensterheber auch hinten und 16-Zoll-Aluräder sind stets inklusive. Die Sicherheitsausstattung umfasst u. a. sieben Airbags, Spurhalte-Assistent und eine Gegenlenkunterstützung. Totwinkel- und Querverkehr-Warner, Abstands-Tempomat und Notbremsassistent kosten extra.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen