Fiesta ST200 : Fords neuer Flitzer

200 PS stark: Ford Fiesta ST200.
200 PS stark: Ford Fiesta ST200.

svz.de von
24. Juni 2016, 21:00 Uhr

Leistungsstarke Sportversionen von Kleinwagen haben bei Ford eine lange Tradition. Es begann 1981 mit dem Fiesta XR2 mit für heutige Verhältnisse mageren 84 PS. Jetzt lassen die Kölner mit dem ST200 den stärksten Serien-Fiesta der 40-jährigen Modellhistorie von der Leine.

200 PS und bis zu 290 Newtonmeter Drehmoment entlocken die Ingenieure dem 1,6-Liter-Vierzylinder, 18 PS und 50 Nm mehr als beim „normalen“ ST. Für bis zu 20 Sekunden stehen im Overboost sogar noch 15 weitere Pferdchen und 30 Nm zusätzlich parat. Die Preisliste startet bei 24  640 Euro.

6,7 Sekunden vergehen, bis der ST200 aus dem Stand die 100-er-Marke durcheilt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h. Als Normverbrauch nennt Ford 6,1 Liter.

Eine aktive Fahrdynamikregelung verteilt im ST200 die Antriebskräfte optimal auf die beiden Vorderräder, um Traktion und Agilität speziell beim kraftvollen Herausbeschleunigen aus engen Kurven zu verbessern. Außerdem gibt es einen „Drift“-Modus zum Querfahren auf Rennstrecken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen