Interaktive Grafik : Diese Bußgelder drohen bei Mängeln am Fahrrad

svz+ Logo
Die Polizei nimmt auch mangelhafte Fahrräder in den Blick.
Die Polizei nimmt auch mangelhafte Fahrräder in den Blick.

Insbesondere wer andere gefährdet oder einen Unfall verursacht, kann mit hohen Bußgeldern bestraft werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Hamburg | Kein Licht, defekte Bremsen oder keine Klingel: Wer sein Fahrrad fit für den Frühling macht, sollte dringend auch mögliche Mängel beheben. Für eine Fahrradtour auf einem nicht vorschriftsmäßigen Rad droh...

guaHrmb | eniK Lct,ih eteedfk Bemesnr eodr keine eKnll:ig rWe iens Faardrh itf rfü ned ülgirFnh tca,mh loselt ednnrdig cuah gehöicml läenMg ee.hbben rFü niee Frrhruoaadt uaf miene nctih iärenßrsmoisctvhgf Rda enhdro bis zu 80 Euor gdleßBu nud eni tnukP in lF,rgsbneu enwn idmat ide ehehceVihsrtrsierk ehnäcitittgebr ri.dw

attekinIvre arkGif

esDei kvnetraiite Grfiak eigzt eid öehH der ugßeBrlde, wnen isbieeelewspsi die tglcBneuuhe hflte, nwen ise tnchi elteactigeshn its orde die srnBeem nhtic untieniofkern – ucha frü ide ä,lelF in enned dneare fheädgert dewrne dreo ein llanfU steuarhrcv rid:w

ocDh uhac itm nmiee tdurneekeonnnifi rrhdaaF dhoenr .faetSrn Wre epsesiweslebii heno nHäde am nkreLe rwhiecst d,wir lzaht 5 rouE ßlue,gdB das qubeeÜrrne neier etnor peAlm oktste ennedsmits 54 ur.oE rWe cnoh nhac ieenr deeunkS Rztoiet rebü edi lAmep ärft,h susm bis zu 106 Eour .nhleaz nEein blÜkcbrie rbüe ngsVra-neruw ndu Berdlußge rfü radrhRefa ittbee rde eeAniegmll ucehestD raluhdFbaC-r ).CAF(D

eHoh neSftar üfr khlAloo ma nLkree

hucA oollAhk ma eenrkL aknn rteue e:nwrde Bie 61, Plerloim riwd edi renezG erd oaubtnlse ihttkratnüeFhgiuc tr.eiehrc rWe dnan fau dme drhFraa twehcirs d,iwr eehtgb enei tatt.farS sDa ,ßieth enneb rniee srdetfeGal von estmi menei otnlhntaeeosttgMa 0(3 gzseaeTtä)s bitg se erid nutekP in usblgnFre, uzdme rdiw neei ciihhsnymcsldoicpheez-gsio nchutsurUnge UPM() läg.lif hocD ucah tim erwegin lsa 6,1 iloPlmer sums tim reeni sdetGealfr dnu enntuPk trgehecen dreenw – neeodserinsb a,nnd ennw dre rafRrdeah cshi fluiägfal rh.evtlä

sieeWe:rlnet lheWec zmrerlingnePloe tleeng fua mde Fah?radr

zur Startseite