Prämien für Autofahrer : Dank Corona: Wie Sie Geld von Ihrer Kfz-Versicherung zurückbekommen

von 18. November 2020, 13:16 Uhr

svz+ Logo
Wer sein Auto in diesem Jahr wenig bewegt hat, könnte bei der Kfz-Versicherung Geld sparen.
Wer sein Auto in diesem Jahr wenig bewegt hat, könnte bei der Kfz-Versicherung Geld sparen.

Geringeren Fahrleistungen und weniger zu regulierende Schäden könnten sich für Kunden von Kfz-Versicherungen auszahlen.

Berlin | Kontaktsperren, Ausgangsbeschränkungen und Homeoffice: Viele Menschen haben ihr Auto in diesem Jahr häufiger stehen lassen als sonst. Dementsprechend kam es seltener zu Unfällen, die Kfz-Versicherer hatten weniger Schäden zu regulieren – und sparten so Geld. Einige Versicherer geben diese Ersparnis nun durch gesenkte Beiträge oder Rückerstattungen an ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite