Alkohol und Radfahren : Welche Promillegrenzen gelten auf dem Fahrrad?

svz+ Logo
Dieser Mann sollte wahrscheinlich nicht mehr auf sein Fahrrad steigen.
Dieser Mann sollte wahrscheinlich nicht mehr auf sein Fahrrad steigen.

Auch Radfahrer gehen ein Risiko ein, wenn sie betrunken sind. Selbst Fußgängern kann der Führerschein entzogen werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Hamburg | Wer Alkohol getrunken hat, sollte das Auto lieber stehenlassen. Mit mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut wird mindestens ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro fällig, dazu kommen zwei Punkte in Flensburg. Ab...

Hrmbuga | reW loAkohl nutnkgeer tha, tlloes ads Aotu lrebei enaehs.essnlt iMt mrhe asl ,05 iermollP llhAkoo mi Btul irdw eesninmdst nei gulßBed ni Höeh von 005 urEo lif,gäl zuad momnek wzei kneutP ni neFlugsbr. Ab ,11 mrlePilo itgel gosar eein frattSta orv. ürF rhaFäfngnera etilg die eznrGe bie ,00 eiomlPrl.

ie:lsWteeern ttGe:hcuna rtAauoehfr nrdfeü Rfrdareah sfatmol arg nthic nbehüreol

anKn mna sntttseadse ubngotrse fau dsa drrhaaF ignesteu?m Da sit die enGerz tmi ,16 imorlPle zawr tlchsicahät tuihdecl hrheö asl embi Atuo – hdco lgeit nnda uhca storof ine bndsaretttStfaa rvo. Das ethß,i bneen erein aretdGlfes onv eismt eiemn ettsnanhgaolMtteo 30( szTägstee)a ibtg se eidr kutPne in engrF,ulbs edumz dwri neie ipncmooehszyh-hsiscidigcle gnhtsuUurnce PM(U) g.fälli Wre abeid cdlhfät,ulr lrieevtr ieenns üsF.cieehnrrh uLat dme nilleeAgmne eutnshDec limuob-ltbouCA C)(DAA annk rogsa sda aRfndrhea ebrvntoe wd,rene newn ieen esugWlhnreridheofga etrsettait wi.rd

hocD auhc itm nregiew 1,6 rPiollme lsenolt arRfdhear :efassnpua Wre sich ägillfafu vhertäl, sesepleiiswieb ni inilnncgelenhSa rhtäf erdo enien fnUlla scerrhavut, ussm cnohs ab 03, Pileorml tmi ineer Gsfearledt und eunkntP erc.ennh

uchA uännFgeßgr nank edr ershFnhürice znngeote ndrewe

steSbl ßrnggäFeu gehne nie ikRios en,i nnwe ies hsic kooitesrlhila sesborend äauiflfgl mi arShßrkveterne l.arhvtnee enWn caaThetsn füdra enhpr,sce ssad edr geßnuäFrg kanlblgghioohaä tsi roed simnzuted ine aocoAsklshilbrmuh eilgto,rv nank tula CADA cuha andn dre herrehicFüsn nezneotg ewnder.

rWenete:lies eDsie lrrnmlgeeoiPezn tlgnee frü rhouAftaer im dnlusaA

zur Startseite