BMW X5 : Autonom und Spaß dabei

von 25. Mai 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Wirkt von außen kompakter als von innen: Der BMW X5 verbirgt seine Dimensionen.
Wirkt von außen kompakter als von innen: Der BMW X5 verbirgt seine Dimensionen.

Der BMW X5 ist trotz seiner Abmessungen ein leichtfüßiges SUV

„Freude am Fahren“ propagiert BMW seit Jahren als die Kernbotschaft. Was für agile Limousinen oder sportliche Kompaktmodelle nachvollziehbar erscheint, darf für ein wuchtiges Luxus-SUV mit autonomen Fahrfunktionen wohl negiert werden. Oder? Der Test dem X5 xDrive30d zeigt: Der 4,92 Meter lange X5 trägt zu Recht das BMW-Emblem auf der Motorhaube. Moment...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite