Straßenverkehrsordnung : „Ausfahrt freihalten“: Warum Sie diese Schilder ignorieren können

von 23. August 2021, 14:28 Uhr

svz+ Logo
Schilder wie dieses haben für Autofahrer keinen Aussagewert. Geltende Gesetze hingegen schon. (Symbolbild)
Schilder wie dieses haben für Autofahrer keinen Aussagewert. Geltende Gesetze hingegen schon. (Symbolbild)

Dort wo Parkplätze Mangelware sind, sind sie allgegenwärtig: Schilder auf Ausfahrten. Jeder Besitzer kann sie aufhängen, doch wie verbindlich sind sie?

Berlin | In vielen Innenstädten gehören sie bereits zum Stadtbild: Ausfahrten mit Schildern, auf denen "Ausfahrt freihalten!" oder ähnliches steht. Doch haben diese Schilder wirklich Aussagewert? Grundsätzlich gilt, dass Grundstückbesitzer auf ihrem Grundstück aufhängen dürfen, was sie möchten - zumindest solange es sich nicht um Beleidigungen, Drohungen oder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite