Kinderpodcast am 7. November 2020 : Wo kommt der Wind her? Mit dem ARD-Wetterexperten Karsten Schwanke

Mit Hilfe des Windes können die Menschen sogar Strom produzieren. Dafür werden zum Beispiel Windräder genutzt.
Mit Hilfe des Windes können die Menschen sogar Strom produzieren. Dafür werden zum Beispiel Windräder genutzt.

Er schiebt die Wolken über den Himmel und reißt uns die Mütze vom Kopf: Der Wind hat enorm viel Kraft, doch anfassen kann man ihn nicht. Aber woher kommt dieses Wetterphänomen eigentlich? Diese Frage beantwortet Eule Ole im Kinderpodcast gemeinsam mit dem ARD-Wetterexperten Karsten Schwanke.

von
07. November 2020, 09:15 Uhr

Schwerin |

Jetzt im Herbst ist er meist besonders stark, er fegt Blätter von den Bäumen und verwuschelt uns die Haare. Wenn er kräftig genug ist, kann man sogar einen Drachen steigen lassen. Manchmal ist er aber auch so heftig, dass er Bäume umknickt und Dachziegel von Häusern reißt. Die Rede ist natürlich vom Wind. Der Wind hat irgendwie überall seine Finger im Spiel und ist überall spürbar sobald man vor die Haustür tritt. Die große Frage ist aber: Wo kommt der Wind her? Das möchte Marie von Ole wissen und die blaue Eule gibt sich natürlich alle Mühe, im Kinderpodcast eine Antwort zu finden.

Launisches Wetterphänomen

Als Vogel kann Ole mit Sicherheit sagen: den Wind kann man nicht sehen – dafür kann man ihn aber messen, also die Windstärke. Bei 0 ist es windstill, bei Windstärke 12 redet man von einem Orkan. Viel mehr weiß Ole aber leider auch nicht über das launische Wetterphänomen.

Weiß woher der Wind weht: ARD-Wetterexperte Karsten Schwanke.
Imago Images/Sven Simon
Weiß woher der Wind weht: ARD-Wetterexperte Karsten Schwanke.


Deswegen hat er Karsten Schwanke um Hilfe gebeten. Der ist nämlich Meteorologe, also vereinfacht gesagt ein Experte für Wetter. Karsten Schwanke ist oft im Fernsehen zu sehen und moderiert zum Beispiel in der ARD das "Wetter vor Acht" oder die Wettervorhersage in den Tagesthemen. Wenn jemand weiß woher der Wind kommt, dann er.


Jetzt mitmachen!


Einmal in der Woche beantwortet Ole in seinem Podcast Kinderfragen – ganz egal, ob zu einem Thema aus der Schule, den Nachrichten im Radio oder Fernsehen oder einfach dem, was vor der eigenen Haustür passiert. Alle Folgen gibt es hier im Archiv.

Kinder können Ole ihre Fragen stellen, per Email an fragen@ole-podcast.de oder telefonisch unter der Nummer 0541/310-334. Ganz wichtig: immer den Namen, das Alter und die Frage des Kindes hinterlassen –und eine Telefonnummer, für Rückfragen.

Osnabrück: Exklusiver Ferienspaßvormittag für Oles Kinderclub in der Zenit Boulderhalle.  Foto: Jörn Martens
Jörn Martens
Osnabrück: Exklusiver Ferienspaßvormittag für Oles Kinderclub in der Zenit Boulderhalle. Foto: Jörn Martens


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen