Kinderpodcast am 2. Mai 2020 : Wie entstehen Waldbrände? Ole beantwortet Kinderfragen zu Naturkatastrophen

Der neue Kinderpodcast der sv:z heißt 'Ole schaut hin'. Grafik: sv:z
Der neue Kinderpodcast der sv:z heißt "Ole schaut hin". Grafik: sv:z

Ob in Australien oder hier, in Norddeutschland: Waldbrände zerstören die Natur und sind gefährlich für Menschen und andere Lebenwesen. Aber wie entsteht so ein Waldbrand überhaupt? Ole, die schlaue blaue Eule, geht dieser Frage auf den Grund.

von
02. Mai 2020, 08:57 Uhr

Osnabrück | Ole hat in dieser Woche Post aus München bekommen: Finn möchte wissen, wie Waldbrände entstehen und warum sie so schwer zu löschen sind. Erst im letzten Jahr gab es in Lübtheen einen schweren Waldbrand: Dabei mussten drei Orte vor den Flammen gerettet werden.

Also macht Ole sich auf die Suche nach Antworten – und findet sie beim Forstamt in Mirow in Mecklenburg-Vorpommern. Die Expertin erklärt ihm unter anderem...

  • wie ein Waldbrand entsteht,
  • warum es immer mehr Waldbrände gibt,
  • und wie lange es dauert, bis sich der Wald nach einem Brand wieder erholt hat.

Klingt spannend? Hier gibt es die ganze Folge:


Exklusiver Ferienspaßvormittag für Oles Kinderclub in der Zenit Boulderhalle.  Foto: Jörn Martens
Jörn Martens
Exklusiver Ferienspaßvormittag für Oles Kinderclub in der Zenit Boulderhalle. Foto: Jörn Martens


Jetzt mitmachen!

Einmal in der Woche beantwortet Ole in seinem Podcast Kinderfragen – ganz egal, ob zu einem Thema aus der Schule, den Nachrichten im Radio oder Fernsehen oder einfach dem, was vor der eigenen Haustür passiert.

Kinder können Ole ihre Fragen stellen, per Email an fragen@ole-podcast.de oder telefonisch unter der Nummer 0541/310-334. Ganz wichtig: immer den Namen, das Alter und die Frage des Kindes hinterlassen –und eine Telefonnummer, für Rückfragen.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen