Ein Angebot des medienhaus nord

Fitnesstipps Tube (Adduktoren/Abduktoren) 3

Von Redaktion svz.de | 25.11.2013, 13:27 Uhr

HEUTE: Axel Hauschild (Geschäftsführer "Ladies first" Rostock).

 

Klar, das Stretching darf auch nicht fehlen. Für die Adduktoren nehmen wir deshalb den weiten Grätschstand (Zehenspitzen zeigen nach außen) ein und gehen in die Hocke, bis die Kniegelenke fast zu 90% gebeugt sind. Nun legen wir die Handrücken an die Knie-Innenseiten und drücken sanft nach außen, bis Sannung zu spüren ist. Für die Abduktoren - mehr aber eigentlich noch für den Po - legen wir den Fuß des einen Beins auf das Knie des Standbeins. Abgestützt auf einer Stuhllehne o.ä. gehen wir langsam in die Hocke, bis Spannung einsetzt.

Model: Susann Kotzian, Rostock
Fotos: Dirk Buchardt