Ein Angebot des medienhaus nord

Fitnesstipps Abduktoren-Maschine im Studio

Von Redaktion svz.de | 25.11.2013, 13:13 Uhr

Nachdem wir den gewünschten Widerstand eingestellt haben, setzen wir uns auch in der Abduktoren-Maschine nahezu aufrecht und mit dem Rücken fest ans Polster auf die Sitzfläche.

Die Beine sind vorm Körper geschlaossen, die Polster befinden sich vorn an der Außenseite der Oberschenkel (Abb.1). Dann drücken wir die Oberschenkel langsam aus der Hüfte heraus so weit wie möglich auseinander (dabei ausatmen - Abb.2) und anschließend kontrolliert in die Startstellung zurück (einatmen), ohne die Spannung aus den Oberschenkeln zu verlieren. Das Ganze wiederholen wir je nach Verfassung etwa 15 bis 25 Mal

Model: Antje Schröder; Fotos: Dirk Buchardt
Beratung: Frank Maaß (Schweriner Personal Trainer)

Alle "FIT Clips" findet Ihr in unserem Youtube-Channel