zur Navigation springen

Parchim : Unternehmen setzt auf ältere Mitarbeiter

vom

Für den Vorsitzenden des Unternehmerverbandes und Landtagsabgeordneten Waldmüller ist Transit 50 nach wie vor eines der wirksamsten Arbeitsmarktinstrumente, die es in der Region gibt.

svz.de von
erstellt am 04.Jul.2011 | 11:57 Uhr

Für den Vorsitzenden des Unternehmerverbandes (UV) und Landtagsabgeordneten Wolfgang Waldmüller ist Transit 50 nach wie vor eines der wirksamsten Arbeitsmarktinstrumente, die es in der Region gibt. Waldmüller ist in der Region Taufpate dieses erfolgreichen Projektes, das Menschen über 50 Jahre in Arbeit bringt. 1285 Männer und Frauen konnten seit 2005 nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit der ibu Personalservice Gmbh und dem UV in sozialversicherungspflichtige Arbeit vermittelt werden.

Auch das Parchimer Unternehmen Ma-Ba-Tech setzt auf erfahrene Arbeitskräfte und bekam dafür die Auszeichnung "Unternehmen mit Weitblick" verliehen. Jobcenter aus vier Landkreisen zeichnen Unternehmen mit Weitblick aus. Die Jobcenter Ludwigslust, Parchim, Perleberg und Bad Doberan sowie die ibu Gmbh Neustadt-Glewe, die Transit 50 umsetzt, verliehen diese Preise darüber hinaus an die Stadtverwaltung Neustadt-Glewe, die Firma Umzüge Ziggel aus dem Landkreis Prignitz sowie Unger Solar Montagen GmbH aus dem Landkreis Bad Doberan. Sie alle haben sich nach Ansicht der Preisverleiher auf besondere Weise für die Integration Älterer Arbeitnehmer in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse eingesetzt.

Das bedingt Unternehmen, die in der Lage und Bereit sind Ältere Mitarbeiter einzustellen. Ma-Ba-Tech GmbH ist Automobilzulieferer und beschäftigt derzeit 135 Mitarbeiter, ist seit Juni 2005 in Parchim ansässig und Partner namhafter Kunden, wie zum Beispiel Daimler Chrysler, Porsche und General Motors. Die Kunden schätzen besonders die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Ma-Ba-Tech Gmbh und nutzen deren Produkte gern für den eigenen Erfolg.

Das Unternehmen engagiert sich seit Beginn des Projektes Transit 50 im Jahre 2005 beispielhaft. Zehn ältere Arbeitsuchende konnten an die Ma-Ba-Tech GmbH vermittelt werden. Geschäftsführer Axel Damen: "Qualität ist das wesentliche Merkmal der Firmenphilosophie, was durch stetige Qualifizierung der Mitarbeiter gewährleistet wird. Gerade Älteren Quereinsteigern bietet das Unternehmen die Möglichkeit Erfahrung potentiell langfristig einzubringen. Dabei bewegt sich das Unternehmen in einem fairen Lohnniveau und hat erkannt das nach Einarbeitung für qualifizierter Arbeiter auch ein gewisses Gehalt gezahlt werden muss." Praktika sind ein wirksames Instrument um die Arbeitsuchenden von Transit 50 in diese Firmenphilosophie zu integrieren.

"Durch die Hilfe von Transit 50 ist auch die Einstellung weniger gut qualifizierter Arbeitsuchender möglich. Hierbei spielt die Vorauswahl von lernbereiten, motivierten Personen eine entscheidene Rolle. Die schnelle und unkomplizierte Bearbeitung unserer Vorgaben bei der Personalsuche durch die ibu gmbh wissen wir zu schätzen und wollen die Vorteile der guten Zusammenarbeit weiterhin für uns nutzen. Wir sind froh zuverlässige, arbeitserfahrende und fleißige Mitarbeiter durch dieses Projekt für uns gewonnen zu haben." sagt Geschäftsführer Axel Damen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen