Trecker zu schwach für Tresor

von
21. April 2008, 07:27 Uhr

Picher - Gleich den kompletten Geldautomaten aus der Wand reißen wollten unbekannte Diebe in der Raiffeisenbank-Filiale in Picher bei Hagenow. Dazu hatten die Langfinger eigens einen Traktor gestohlen – scheiterten aber an der Sicherung des Automaten. „Ich habe so etwas noch nicht erlebt“, sagte Klaus Wiechmann, Sprecher der Polizeidirektion Schwerin. Die Suche nach etwaigen Zeugen und den Tätern laufe, so Wiechmann.

In der Nacht auf Sonntag war einem Passanten aufgefallen, dass vor der Raiffeisenbank ein Traktor mit laufendem Motor vor sich hin bullerte. Um 2.00 Uhr nachts ungewöhnlich, der Augenzeuge rief die Polizei. Die Beamten fanden dann den gestohlenen Trecker samt zerrissenem Zuggeschirr. Denn die Diebe hatten es auch mit dem schweren Gerät nicht geschafft, den speziell gesicherten Geldautomaten aus der Wand und durch das Fenster zu reißen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen