top-thema muster wiro

Die Wahl eines zweiten Geschäftsführer der Wiro droht am Dienstag in einem Eklat zu enden. Oberbürgermeister Roland Methling hat eine Favoritenliste des Aufsichtsrates einkassiert. Vor allem SPD und Rostocker Bund toben. Der hochgehandelte RGS-Chef Reinhard Wolfgramm fiel unterdessen durch. Vorerst.

svz.de von
26. September 2008, 07:40 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen