Tipps und Tricks von den Meister-Spielerinnen

Weltmeisterinnen und Nachwuchs: Berit Kauffeldt (l.) und Anja Brandt (r.) sind Champions in der U20. Bianca Wendel (2. v. l.) und Anna Techel spielen in der U13 des SSC und möchten auch einmal so erfolgreich sein. Herbert Kewitz
Weltmeisterinnen und Nachwuchs: Berit Kauffeldt (l.) und Anja Brandt (r.) sind Champions in der U20. Bianca Wendel (2. v. l.) und Anna Techel spielen in der U13 des SSC und möchten auch einmal so erfolgreich sein. Herbert Kewitz

von
17. März 2010, 08:18 Uhr

Schwerin | Es ist wieder soweit: Mädchen und Jungen, die sportinteressiert sind und sich selbst einmal betätigen möchten, bekommen am Sonntag, dem 11. April, wieder Gelegenheit dazu. Dann laden die Schweriner Volkszeitung, der Prignitzer und Fielmann zum inzwischen vierten Volleyball-Camp mit den Spielerinnen des deutschen Meisters Schweriner SC ein. Wer möchte nicht einmal die Asse um SSC-Kapitän Julia Retzlaff oder die Junioren-Weltmeisterinnen Janine Völker, Berit Kauffeldt und Anja Brandt hautnah erleben? Und diesmal steigt das Event in der neuen Arena am Lambrechtsgrund. Wer bei den drei vorangegangenen Volleyball-Camps nicht aus dem großen Lostopf gezogen wurde, hat vielleicht bei dieser Auflage Glück.

Nach der Ankunft und dem Verteilen der Ausrüstung gehts gleich an die ersten Trainingseinheiten mit erfahrenen Übungsleitern des Schweriner SC. Und nach dem Mittagessen folgt der Höhepunkt. Dann werden die Spielerinnen des deutschen Meisters den 100 Mädchen und Jungen Tipps beim Baggern, Pritschen oder Aufschlagen verraten. Das wird sicher für die Kids wieder ein unvergessenes Erlebnis. Und natürlich stehen die SSC-Volleyballerinnen den Teilnehmern bei hoffentlich vielen Fragen Rede und Antwort. Selbstverständlich kommen auch die Autogrammjäger auf ihre Kosten. Im Vorfeld könnt Ihr ja schon mal dem Bundesliga-Team die Daumen drücken. Denn einen Tag vor diesem Volleyball-Camp treten die Schwerinerinnen zum spannenden Bundesliga-Duell beim Dresdner SC an. Und da wäre es doch viel schöner, kämen sie dann mit einem Sieg am 11. April zu dem großen Event.

Aber nicht nur das: Allen Teilnehmern winken tolle Preise von einer Volleyball-Ausrüstung (Trikot, Hose, Tasche, Volleyball) und je zwei Eintrittskarten für das Bundesliga-Heimspiel des SSC gegen den SV Sinsheim am Sonnabend, dem 17. April, um 18 Uhr in der Arena am Lambrechtgrund.

Wollt Ihr dabei sein? Einfach nebenstehenden Coupon vollständig ausfüllen (ganz wichtig: E-mail-Adresse nicht vergessen, damit wir Euch im Gewinnfall benachrichtigen können) und bis Montag, dem 29. März (Poststempel), abschicken. Teilnahmebedingung: Ihr müsst zwischen 8 und 14 Jahren sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr schon einmal einen Volleyball in der Hand gehalten habt oder nicht. Die Teilnehmer werden ausgelost, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen