So teuer sind Straßen und Regeln

von
11. November 2008, 09:56 Uhr

Straßenverkehr ist teuer: So kostet ein Autobahnkilometer zwischen acht und zehn Millionen Euro – nur die Asphaltdecke. Dagegen verschlingen tausend Meter Ortsumgehung mit je zwei Richtungsstreifen zirka vier Millionen Euro. Pro Kreisverkehr kalkulieren Verkehrsplaner im Schnitt 300 000 Euro dazu, pro Ampel bis zu 60 000 Euro dazu. Eine zusätzliche Phase für Linksabbieger kostet 20 000 Euro mehr. Aber was ist eine Straße ohne Markierungen? Für die muss der Straßenplaner noch einmal 4000 Euro pro Kilometer hinzuaddieren. An besonders gefährlichen Punkten darf eine Leitschutzplanke nicht fehlen – die kostet zwischen 17 000 und 170 000 Euro pro Kilometer, abhängig vom Sicherheitsgrad.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen