zur Navigation springen

Rostocks fünfter Neuzugang: Lartey kommt aus Ahlen

vom

svz.de von
erstellt am 10.Jun.2010 | 08:33 Uhr

Rostock | Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat im Hinblick auf die neue Saison den fünften Neuzugang präsentiert. Nach Radovan Vujanovic (1. FC Magdeburg), Sebastian Pelzer, Michael Wiemann (beide Rot-Weiss Ahlen) und Sergej Evljuskin (VfL Wolfsburg) schloss sich mit Mohammed Lartey ein dritter Kicker aus Ahlen den Ostseestädtern an. "Mein Ziel ist es, mit einer erfolgreichen Mannschaft in dieser Saison oben mitzuspielen. Vielleicht gelingt uns sogar der Aufstieg", so der 23-Jährige Offensivmann, der für ein Jahr unterschrieb. Lartey spielte bisher bei Bayer Leverkusen II, Holstein Kiel und Rot-Weiss Ahlen. "Mohammed ist ein Offensiv-Allrounder. Er ist sehr quirlig und hat große Stärken im Eins gegen Eins. Ich denke, er wird unseren Stürmern viele Tore auflegen", erklärte Hansa-Manager Stefan Beinlich. FCH-Trainer Peter Vollmann schätzt vor allem die Flexibilität des Neuen: "Er kann offensiv zentral, links oder rechts spielen. Damit sind wir für den Gegner schwer auszurechnen."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen