zur Navigation springen

Fachkonferenz für Architektur und Kirche : Rostock ist Gastgeberstadt des Kirchbautages

vom

Rostock ist ab Donnerstag Gastgeberstadt für den Evangelischen Kirchbautag. Zur größten bundesweiten Fachkonferenz für Architektur und Kirche werden rund 500 Architekten, Denkmalpfleger und Theologen erwartet.

svz.de von
erstellt am 20.Jun.2011 | 04:14 Uhr

Rostock | Rostock ist ab Donnerstag Gastgeberstadt für den Evangelischen Kirchbautag. Zur größten bundesweiten Fachkonferenz für Architektur und Kirche werden rund 500 Architekten, Denkmalpfleger und Theologen erwartet, wie Ludwig Seyfahrth von der Evangelischen Landeskirche Mecklenburg am Montag sagte. Auf dem Kirchbautag sollen Möglichkeiten diskutiert werden, wie Kirchen neu genutzt werden können. Dazu gibt es Workshops und Exkursionen in die ländlichen Regionen Mecklenburgs. Einer der Veranstaltungsorte des Kirchbautages ist die Rostocker Nikolaikirche, die bereits vor vielen Jahren umgewidmet wurde und heute als Wohn- sowie Veranstaltungsraum dient.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen