Premiere: Nur Jungen eingeschult

Heidrun Schlaeth zeigte gestern den Abc-Schützen der Förderschule Lübz ihren Klassenraum. Foto: Christoph Hellwig
Heidrun Schlaeth zeigte gestern den Abc-Schützen der Förderschule Lübz ihren Klassenraum. Foto: Christoph Hellwig

svz.de von
02. September 2008, 06:59 Uhr

Lübz - Premiere in der Allgemeinen Förderschule: Gestern wurden erstmals nur Jungen in die erste Klasse der Lübzer Lerneinrichtung eingeschult. „So etwas hatten wir noch nie“, sagt Schulleiterin Silke Darnstädt.

Die acht Jungen werden in den kommenden Monaten und Jahren das Lesen, Schreiben und Rechnen bei Klassenleiterin Heidrun Schlaeth lernen. Gestern nahmen die Knirpse nicht nur ihre Zuckertüten in Empfang, sondern lernten auch gleich ihren Klassenraum kennen.

Den Start in den Schulalltag erleichterten den Abc-Schützen die Schüler der fünften Klasse mit einem bunten Programm. Statt nur auf ihren Stühlen zu sitzen und zuzuschauen, tanzten und sangen sie mit ihren neuen Mitschülern an der Förderschule.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen