zur Navigation springen

Plus von mehr als acht Prozent : Ostseeküste verbucht deutliches Plus

vom

Touristen haben in den ersten vier Monaten 2011 deutlich mehr Übernachtungen im Land gebucht als im Vorjahreszeitraum. Hotels und Pensionen registrierten ein Plus.

svz.de von
erstellt am 22.Jun.2011 | 10:41 Uhr

Schwerin | Touristen haben in den ersten vier Monaten 2011 deutlich mehr Übernachtungen im Land gebucht als im Vorjahreszeitraum. Hotels und Pensionen registrierten ein Plus von mehr als acht Prozent, wie Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU) gestern mitteilte. Bis Ende April hatten Gäste etwa 4,8 Millionen Übernachtungen gebucht. Vor allem der April brachte in einigen Regionen Höchstzahlen: Auf Rügen und Hiddensee wurden laut Ministerium knapp ein Viertel mehr Übernachtungen gebucht als im April 2010. Auf Usedom und an der Mecklenburgischen Ostseeküste lag das Plus je bei knapp einem Fünftel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen