Theatertournee: Frank Musilinski : Neues vom Hexer

Einen Cocktail aus Illusionen, die den gesunden Menschenverstand auf den Kopf stellen, verspricht der Rostocker Frank Musilinski bei seiner Theatertournee.zvs
Einen Cocktail aus Illusionen, die den gesunden Menschenverstand auf den Kopf stellen, verspricht der Rostocker Frank Musilinski bei seiner Theatertournee.zvs

Trophäen stehen in des Hexers Haus in Rostock und zeugen von der Anerkennung. Sein Können will Frank Musilinski nun im Januar und Februar auf einer Theatertournee auf den Bühnen MV`s demonstrieren.

von
26. November 2010, 11:33 Uhr

"Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben!Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben." An diese Zeilen aus Goethes "Zauberlehrling" mag Heiko Doß (41) im Stillen gedacht haben, als er sich von Sylt auf den Weg nach Freital bei Dresden machte, um am Vorausscheid zur Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst teilzunehmen. Doch anders als im bekannten Werk des Großmeisters deutscher Dichtkunst versicherte sich der Nachwuchskünstler des Beistandes eines der ganz Großen seiner Zunft, des Hexers Frank Musilinski (47) aus Rostock. Mit Erfolg: Der Betreiber des idyllischen "Gartenhotels" in Wenningstedt kehrte mit der Silbernen Magica nach Sylt zurück.

Drei goldene dieser begehrten Trophäen stehen neben weiteren Preisen in des Hexers Haus in Rostock und zeugen von der Anerkennung der magischen Fachwelt. Sein großes Können, das er mittlerweile auch an den künstlerischen Nachwuchs weitergibt, will Frank Musilinski nun im Januar und Februar auf einer ausgedehnten Theatertournee auf den Bühnen Mecklenburg-Vorpommerns demonstrieren.

Er nennt sein Programm Gedankenzauber. Es entführt in die geheimnisvollste Dimension der Magie: die Welt, in der des Menschen kleine graue Zellen Purzelbäume schlagen. Es ist ein unfassbarer Cocktail aus Illusionen, die den gesunden Menschenverstand buchstäblich auf den Kopf stellen, und Entertainment, garniert mit Humor und einer Prise Romantik. Der Hexer sagt darin Lottozahlen und Zeitungsschlagzeilen voraus. Er dirigiert Tische durch die Lüfte und befreit sich aus einer Zwangsjacke. Auf der Bühne kann ihm jeder auf die Finger schauen, ohne dass er sich den Rücken freizuhalten vermag - er vollbringt Wunder im Minutentakt.

Mit seinem Gedankenzauber kommt der Hexer natürlich auch nach Schwerin. Die Vorstellung beginnt am Sonnabend, dem 8. Januar, um 19.30 Uhr im Mecklenburgischen Staatstheater. Karten für die Hexer-Magic-Show sind an der Theaterkasse, Telefon 0835-5300 123 oder per E-Mail: kasse@theater-schwerin.de erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen