Neuer Gesellschafter an Bord

svz.de von
12. Juli 2010, 08:16 Uhr

Wittenberge | Die ElbePort Wittenberge GmbH hat einen neuen Gesellschafter an Bord: Die Carl Robert Eckel mann AG aus Hamburg. Auf der jüngsten Gesellschafterversammlung wurde der Beitritt dieses neunten Mitglieds entschieden, informiert die Hafengesellschaft. Hierzu erfolgt eine Neuverteilung der Gesellschafteranteile. Die Aufnahme der Eckel mann-Gruppe bedeute eine nachhaltige Kompetenzerweiterung. "Wir haben uns einen Experten aus den Bereichen Binnenschifffahrtslogistik, Industrieservice und Umweltschutz ins Team geholt.", stimmen die Geschäftsführer des ElbePorts, Heinrich Ahlers und Dr. Eckhardt Stübner, überein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen