Schwerin : Mit Cinderella auf der Bühne

Die gute Fee erfüllt Cinderella drei Wünsche. Veranstalter
Die gute Fee erfüllt Cinderella drei Wünsche. Veranstalter

Das Märchen vom Aschenputte berührt die Herzen der Menschen und war Vorlage für zahllose Filme. Nun kommt Aschenbrödel als Musical als Cinderella nach Schwerin.

von
25. Oktober 2011, 11:32 Uhr

Das Märchen vom Aschenputtel, das von seiner bösen Stiefmutter drangsaliert wird und schließlich doch seinen Traumprinzen bekommt, berührt die Herzen der Menschen und war Vorlage für zahllose Filme. Nun kommt Aschenbrödel als Musical in seiner amerikanischen Variante als Cinderella nach Schwerin. Am 8. Dezember wird die Show um 16 Uhr in der Sport- und Kongresshalle zu erleben sein.

Das Besondere an diesem Gastspiel indes ist, dass es für sechs Schweriner Kinder ein unvergessliches Erlebnis sein wird, denn sie dürfen kleine Rollen in dem märchenhaften Popmusical übernehmen und gemeinsam mit den echten Stars auf der großen Bühne stehen. Und sie erleben darüber hinaus auch alles mit, was eine echte Live-Show so alles ausmacht. Dazu gehört natürlich eine detaillierte Einweisung in die jeweilige konkrete Komparsenrolle, eine Kostümprobe, die Backstage-Tour mit dem Blick hinter die Kulissen, wie so ein Musical entsteht. Selbstverständlich bekommen die kleinen Darsteller auch die Gelegenheit, mit den Haupthelden des Musicals zu plaudern, sich Autogramme geben oder gemeinsam fotografieren zu lassen. Und jeder erhält ein ganz persönliches Geschenk von Cinderella. Vor ihrem Auftritt beim Musical-Finale können die sechs glücklichen Schweriner Kinder zunächst von Sonderplätzen in der ersten Reihe den Verlauf des Märchens genießen.

Bewerben können sich für den Auftritt in Cinderellas Popmusical Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis zehn Jahren, und zwar mit einem selbst gemalten Bild von Cinderella oder dem Märchenprinzen, das sie bei der Schweriner Volkszeitung einreichen müssen. Die Adresse lautet: SVZ-Lokalredaktion Schwerin, Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin, Kennwort "Cinderella". Das Bild sollte im A3 oder A4 Format sein und kann mit Tusche, Buntstift, Fettstift, Kreide oder Bleistift gemalt oder gezeichnet werden. Einsendeschluss ist der 2. November. Bitte den vollständigen Namen, das Alter, die Adresse und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angeben. Eine Jury wählt die originellsten Arbeiten aus und benennt die sechs Gewinner dem Musical-Veranstalter "On Air Family Entertainment". Das Produktionsbüro wird dann umgehend Kontakt mit den Eltern aufnehmen. Mitmachen beim Malwettbewerb sollte also nur, wer am 8. Dezember auch die Zeit hat, nachmittags in der Kongresshalle zu sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen