zur Navigation springen

LockBuch führt zu kulinarischen Genüsse an der Elbe

vom

svz.de von
erstellt am 25.Mai.2010 | 07:06 Uhr

Prignitz | Unter dem Motto "Gedankenweit" findet im Herbst die zweite Auflage des "ELBgenusses" statt: Vom 24. September bis zum 3. Oktober lockt ein buntes kulinarisches und künstlerisches Programm auf beide Seiten der Elbe zwischen Lauenburg und Wahrenberg entlang des Elberadweges. Jetzt ist dazu der regionale Genuss- und Erlebnisführer "LockBuch 2010/11" erschienen. Er liefert einen Überblick über alle Veranstaltungen an den 33 "GenussPunkten" mit Zeit und Ort, informiert der Verein elbwärts e.V.

Zu den "GenussPunkten" zählen Gastronomiebetriebe ebenso wie Museen, Künstlerateliers und Werkstätten. So präsentiert sich eine Bandbreite an Erlebnismöglichkeiten. In Walmsburg gehören dazu eine Krimi-Nacht, Kunst, Musik und eine Ausstellung über das Landleben früher. In der Ölmanufaktur Dreyer in Schnackenburg gibt es frische Speiseöle zu verkosten. Darüber hinaus können Besucher einen eigenen Linolschnitt schneiden und drucken.

Einige Veranstaltungen haben in diesem Jubiläumsjahr der Grenzöffnung die hautnahen Grenzerfahrungen zum Thema. Das Bauernhaus Pauli in Unbesandten zeigt eine Fotoausstellung zum Überleben im Sperrgebiet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen