Zukunftsatlas 2010 : Land der schwachen Regionen

prognos.jpg
1 von 2

Mv wird vom Rest Deutschlands abgehängt und die Kluft zwischen starken und schwachen Regionen gestaltet sich immer größer. Das ist ein zentrales Ergebnis des am Montag vorgestellten "Zukunftsatlas 2010".

von
16. November 2010, 12:53 Uhr

Düsseldorf | Mecklenburg-Vorpommern wird vom Rest Deutschlands abgehängt und die Kluft zwischen starken und schwachen Regionen gestaltet sich immer größer. Das ist ein zentrales Ergebnis des gestern vorgestellten "Zukunftsatlas 2010", in dem das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos die Zukunftsfähigkeit aller 412 deutschen kreisfreien Städte und Kreise untersuchte. Demnach befinden sich sechs der sieben aussichtsreichsten Kommunen und Kreise in Baden-Württemberg oder Bayern.

Von den 53 Regionen, für die Prognos hohe oder sehr hohe Zukunftsrisiken sehe, liegen 48 in Ostdeutschland. Schlusslicht des Rankings ist der Landkreis Demmin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen