zur Navigation springen

Hansa Rostock : Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren

vom

Der Kartenvorverkauf für die beiden kommenden Heimspiele des Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock gegen den FC St. Pauli, den 1. FC Union Berlin und Dynamo Dresden läuft auf Hochtouren.

svz.de von
erstellt am 04.Nov.2011 | 01:08 Uhr

Der Kartenvorverkauf für die beiden kommenden Heimspiele des Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock gegen den FC St. Pauli (19. November, 13 Uhr) und den 1. FC Union Berlin (25. November, 18 Uhr) läuft für Mitglieder des Clubs bereits seit Wochen auf Hochtouren.

Seit gestern (St. Pauli) sowie ab Montag (Union Berlin) sind Tickets auch im freien Verkauf erhältlich. Dabei ist zu beachten, dass Billetts nur an Bewohner des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern abgegeben werden. So können gegen Vorlage des Personalausweises bis zu vier Karten pro Person im Hansa-Fan-Shop (Breite Straße in Rostock) sowie im Hansa-Sporthaus (Warnow Park, Rostock-Lütten Klein) erworben werden.

Mitglieder und bisher im Ticketshop registrierte Kunden haben dagegen, unabhängig von ihrem Wohnsitz, weiterhin die Möglichkeit, Karten für diese Partie telefonisch (03 81 – 3 77 01 20) oder im Internet (www.fc-hansa.de) zu kaufen.

Seit gestern haben zudem exklusiv die Mitglieder des FC Hansa die Möglichkeit, bis zu vier Karten pro Besteller im Hansa-Fan-Shop gegen Vorlage des Mitgliedsausweises), online oder per Telefon für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden (Wochenende 17./18. Dezember) zu erwerben.

Der Verein weist darauf hin, dass es sich jeweils um Spiele der Kategorie A handelt und ein erhöhter Tageskartenpreis vorliegt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen