Kapitaler Hirsch lief vors Auto

<foto>Lange</foto>
Lange

svz.de von
06. Januar 2010, 06:05 Uhr

Kaeselow | Zu einem Verkehrsunfall mit einem kapitalem Hirsch kam es am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf der B 104 in Höhe der Kreuzung Kaeselow. Nach Angaben der Polizei querte das Tier die Straße und kollidierte dabei mit einem Pkw. Der Fahrer des Wagens wurde dabei leicht verletzt. Das Tier war so stark verletzt, dass ein Jäger vor Ort den Hirsch zur Strecke brachte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen