zur Navigation springen

Lübzer Sportverein : Junge Kickerinnen mit Spaß dabei

vom

Mit Begeisterungsrufen wurden gestern Morgen die Schülerinnen aus Klasse eins und zwei der Grundschule Lübz beim Mädchenfußball-Tag von ihren Mitschülerinnen angefeuert.

svz.de von
erstellt am 07.Apr.2011 | 01:19 Uhr

"Mädchen vor, schießt ein Toooor!" Mit lautstarken Begeisterungsrufen wurden gestern Morgen die Schülerinnen aus Klasse eins und zwei der Grundschule Lübz beim Mädchenfußball-Tag von ihren Mitschülerinnen angefeuert. Gemeinsam mit der Schule hat der Lübzer Sportverein diesen Tag organisiert. "Wir wollen die Mädchen so an den Fußball heranführen und Talente sichten", erzählte der Jugendleiter des Lübzer SV, Uwe Ohlrich.

In diesen Jahr gibt es für ihn einen guten Grund, sich mehr dem Frauenfußball zu widmen: Deutschland wird im Sommer Gastgeber der Frauen-Fußball-WM sein und das Frauennationalteam wird wieder um den begehrten Titel kämpfen. "Leider ist der Frauenfußball noch nicht überall anerkannt. Deshalb wollen wir mit unserer Aktion den Mädchenfußball populärer machen", bekräftige Ohlrich. Und der Tag auf dem Lübzer Fußballplatz in der Feldstraße kam bei den Mädchen gut an. Obwohl sie in den Turnierspielen auch gegen Jungen aus ihrer Altersgruppe antreten mussten, zeigten sie gute Leistungen und waren mit Spaß dabei.

Veranstaltet wurde der Mädchenfußball-Tag im Rahmen der DFB-Kampagne "Team 2011", mit der Schulen und Vereine motiviert werden sollen, die Begeisterung der Jugend für den Fußball zu schüren. "Wir haben für die Aktion ein Begrüßungspaket vom DFB mit T-Shirts und einer Fahne bekommen", erzählte Ohlrich. Für ihn wäre die Aktion erfolgreich, wenn sich im Anschluss, einige Mädchen dafür entscheiden, im Verein mitzuspielen. "Wenn es genug sind, dann könnten wir sogar überlegen, eine neue Mädchenmannschaft zu gründen."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen