FC Hansa Rostock : Hansa bestreitet acht Testspiele

Wiederaufsteiger Hansa Rostock wird in Vorbereitung auf die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga acht Testspiele bestreiten. Erster Gegner ist am 18. Juni der 1. FC Neubrandenburg.

von
31. Mai 2011, 10:53 Uhr

Wiederaufsteiger Hansa Rostock wird in Vorbereitung auf die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga acht Testspiele bestreiten. Erster Gegner ist am 18. Juni (15.00 Uhr) fünf Tage nach dem Trainingsauftakt Oberliga-Aufsteiger 1. FC Neubrandenburg, der Hansa mit Trainer Jürgen Decker im Jahnstadion der Vier-Tore-Stadt empfängt. Tags darauf gibt es ein weiteres Aufsteigertreffen beim Grimmener SV, der künftig in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern spielen wird.

Am Mittwoch, 6. Juli (19.30 Uhr), kommt es im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion zur Pokal-Revanche bei Gastgeber Anker. Das letzte Testspiel innerhalb von drei Wochen wird nach Vereinsangaben am 9. oder 10. Juli dann voraussichtlich in der Rostocker DKB-Arena stattfinden. Der Kontrahent für die Generalprobe vor dem Zweitliga-Auftakt eine Woche darauf steht noch nicht fest.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen