zur Navigation springen
Übersicht

18. Dezember 2017 | 04:26 Uhr

Familie gegründet

vom

svz.de von
erstellt am 17.Mai.2010 | 11:12 Uhr

Brinckmansdorf | Als Busfahrer steht Peter Symanczyk früher als die meisten Menschen auf. Deshalb machen ihm die Baustellen am Mühlendamm und an der Vorpommernbrücke zur Zeit wenig aus. "Dann ist noch alles frei", sagt er. Seit vier Jahren wohnt der 38-Jährige in Brinckmansdorf. Dort ist er hingezogen, um mehr Platz zu haben. Zuvor hat er mit seiner Frau Stephanie in einer Zweizimmerwohnung in Lambrechtshagen gewohnt. "Wir wollten uns familiär vergrößern", sagt Symanczyk. Außerdem gefällt ihm das ländliche Flair des Stadtteils besonders gut: "Und trotzdem ist die Entfernung zur Innenstadt sehr kurz und die Verbindung gut."
Nun lebt er mit seiner Frau auf etwa 180 Quadratmetern in einer Doppelhaushälfte im Weverweg und hat ein eigenes Grundstück mit einem kleinen, gemütlichen Garten. Der Familienzuwachs folgte direkt nach dem Umzug. "Wir haben Zwillinge bekommen." David und Charlotte heißen die eineinhalb Jahre alten Kinder. Sie halten den Busfahrer auf trapp. Viel Zeit für seinen Garten bleibt ihm da nicht mehr. Gerade Unkraut jäten und Hecke schneiden bereiten ihm Freude, wenn die Kleinen ihr Mittagsschläfchen halten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen