Fahrzeug krachte gegen einen Baum

Der Fahrer dieses Autos krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Foto: Michael-Günther Bölsche
Der Fahrer dieses Autos krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Foto: Michael-Günther Bölsche

von
25. September 2008, 09:34 Uhr

Wamckow - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Mittwochabend nahe Wamckow. Auf der Verbindungsstraße Groß Niendorf – Wamckow kam nach ersten Ermittlungen der Polizei ein Renault-Fahrer (40) ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen einen Straßenbaum. Der Aufprall war so stark, dass der Baum im Motorraum des Fahrzeugs stand.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er war im Fahrzeug eingeklemmt.
Die Feuerwehr aus Kobrow wurde zur Rettung angefordert. Da die Sternberger Kameraden über bessere technische Ausrüstung verfügen, wurden sie zusätzlich nachalarmiert. Durch den Unfall war die Verbindungsstraße zeitweise voll gesperrt.

Der Fahrer, bei dem ein Atemalkoholwert von 1,9 Promille festgestellt wurde, ist ins Crivitzer Krankenhaus eingeliefert worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen