zur Navigation springen

Hagenow : Fahrradfunde beschäftigen die Polizei

vom

Mehrere Fahrräder wurden im Stadtgebiet von Hagenow von der Polizei sichergestellt. Die Bürger werden in all den hier aufgeführten Fällen um Mithilfe gebeten, um festzustellen, wer Eigentümer der Räder ist.

svz.de von
erstellt am 28.Jan.2011 | 11:50 Uhr

Mehrere Fahrräder wurden im Stadtgebiet von Hagenow von der Polizei sichergestellt. So wurde ein aus einer Straftat aufgefundenes 26er-Damenfahrrad der Marke Ragazzi in Hagenow-Land am 15. Januar gegen 21 Uhr aufgefunden.

Im Zeitraum Anfang bis Ende November wurde in Hagenow, in der Feldstraße gegenüber der Behinderten-Wohngruppe des Lebenshilfewerkes Hagenow, ein 28er-Herrenfahrrad der Farbe Schwarz, aufgefunden und bei der Polizei im Revier Hagenow sichergestellt. Wie die Polizei weiter mitteilt, sind Ende November, 25./26. November, am Busbahnhof in Hagenow-Land zwei Fahrräder, ein 28er-Damenrad, Hersteller Panther, Farbe Orange-Silber, und ein MTB der Farbe Gelb aufgefunden und im Polizeirevier Hagenow sichergestellt worden.

Die Bürger werden in all den hier aufgeführten Fällen um Mithilfe gebeten, um festzustellen, wer Eigentümer der Fahrräder ist.

Informationen bitte an das Polizeirevier Hagenow, unter Tel. 03883/6310.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen