Fahrer verunglückte tödlich

Nur noch tot bargen Kameraden aus diesem Wagen einen älteren Mann. Foto: Manfred Drössler
Nur noch tot bargen Kameraden aus diesem Wagen einen älteren Mann. Foto: Manfred Drössler

von
03. März 2009, 11:29 Uhr

Karstädt - Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr verunglückte auf der B5 in Höhe Karstädt ein älterer Kraftfahrer tödlich. Der Mann war mit seinem VW mit Prignitzer Kennzeichen auf der Umgehungsstraße unterwegs, als er – von Perleberg aus gesehen– hinter der ersten Abfahrt Karstädt nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam ihm ein Kleintransporter entgegen. Die Wagen stießen frontal zusammen. Der VW-Fahrer erlag am Unfallort seinen Verletzungen. Er befand sich allein in seinem Auto und war in Richtung Glövzin unterwegs. Der Lenker des Kleintransporters musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Karstädt waren zur Hilfe an den Unfallort gerufen worden. Die B 5 musste für die Bergung zeitweilig voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen