Disko „A24“ ist wieder zurück

svz.de von
14. März 2008, 09:00 Uhr

Hagenow/Schwerin - Das Warten hat ein Ende. In der ehemaligen Blücher-Kaserne in Sternbuchholz findet am heutgen Sonnabend das von vielen schon sehnsüchtig erwartete erste Event des Jahres statt . Mit dem ehemaligen Kasernengelände hat das Team von ME-Events einmal mehr eine außergewöhnliche Veranstaltungsort gefunden.

Nach den legendären Parties im Komm-Markt in Schwerin soll es jetzt die Fortsetzung auf dem früheren Armeegelände geben. Auf vier Floors werden die DJ’s die ehemalige Blücher-Kaserne zum Beben bringen. Für diese Veranstaltung konnten Größen wie Cosmic Gate und Durchblick gewonnen werden. Wie immer wird es einen großen Oldie- Bereich geben, ausserdem dürfen sich die feierfreudigen auf einen House-, einen Oldschool- und einen Black-Floor freuen. Die verschiedenen Bereiche sind auf die unterschiedlichen Gebäude des Geländes aufgeteilt. Genaueres will der Veranstalter noch nicht verraten,da die Aufmachung des Kasernengeländes eine Überraschung für die Partygäste werden soll.

„Natürlich wird es auch in diesem Jahr wieder eine Open- Air Saison geben“, bestätigt Sebastian Eggert. Zwischen Mai und Oktober wird A24 on Tour seine Zelte für je drei Veranstaltungen in Zachun und Vellahn aufschlagen. Auch das Airbeat-One-Festival geht in eine neue Auflage, dieses Jahr allerdings wieder auf dem Areal in Neustadt- Glewe. Für Heute Abend verspricht der Veranstalter ein „einmaliges Event“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen