Der Wettbewerb

von
30. März 2010, 10:58 Uhr

Wirtschaft und Politik suchen 2010 zum drittem Mal den „Unternehmer des Landes Mecklenburg-Vorpommern“. Dabei sollen Leistungen gewürdigt werden, die für das gesamte Bundesland Bedeutung haben. Ausgelobt ist der Preis in den Kategorien „Unternehmerpersönlichkeit“, „Familienfreundlichkeit“ und „Fachkräftesicherung“. Der jeweilige Gewinner erhält ein Preisgeld von 5000 Euro. Die Resonanz auf den Wettbewerb ist sehr groß, im Schweriner Wirtschaftsministerium gingen deutlich mehr Vorschläge als in den beiden Vorjahren ein.

Träger des Wettbewerbs sind das Wirtschaftsministerium, der Ostdeutsche Sparkassenverband, die drei Industrie- und Handelskammern, die beiden Handwerkskammern und die Vereinigung der Unternehmensverbände für MV. Die Preisverleihung findet am 6. Mai in Rostock in der Hochschule für Musik und Theater statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen