Brand in Rostocker Zoo - Café stark beschädigt

von
14. Mai 2008, 11:33 Uhr

Rostock (dpa/mv) - Bei einem Brand im Rostocker Zoo ist in der Nacht zum Mittwoch das Café des Tierparks „Elefanten-Lodge“ stark beschädigt worden. Das Feuer war auf einer außenliegenden Lagerfläche ausgebrochen und hatte dann auf das Gebäude übergegriffen, teilte die Polizei mit. Dabei wurden Fenster und ein rückwärtiger Eingang zur Küche sowie die Rückseite des Gebäudes beschädigt. Nach zwei Stunden hatten 30 Feuerwehrleute den Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand. Schadenshöhe und Brandursache waren zunächst unbekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen