Tourismusverband und Grüne Liga : Bäume statt Böller

Der Tourismusverband MV ruft mit dem Bundesverband der Grünen Liga auf, auf den Kauf von Feuerwerkskörpern teilweise zu verzichten und dafür einen Betrag in Klimaschutz und Umweltbildung zu investieren.

von
30. Dezember 2010, 10:37 Uhr

Mit der Botschaft "Bäume statt Böller" regen die Verbände zum Kauf von Waldaktien zum Einzelpreis von zehn Euro an, wodurch jeweils zehn Quadratmeter Fläche aufgeforstet werden können (www.waldaktie.de). Aus dem Erlös von Waldaktien konnten in M-V bereits zehn so genannte Klimawälder eingerichtet werden.

Das Projekt Waldaktie wurde vor drei Jahren vom Tourismusverband M-V, dem Landwirtschaftsministerium sowie der Landesforstanstalt ins Leben gerufen. Inzwischen wurden im Natururlaubsland M-V mehr als 13.000 Waldaktien verkauft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen