Abdankung in Schwerin

von
13. November 2008, 08:45 Uhr

Der Großherzog Friedrich Franz IV. von Mecklenburg-Schwerin entsagte auch im Namen seiner Strelitzer Verwandten am 14. November 1918 dem Thron.
Der Abdankungstext lautete: „Auf Beschluss des Ministeriums erkläre Ich hierdurch, dass Ich für Mich und Mein Haus auf den großherzoglichen Thron von Mecklenburg-Schwerin verzichte. Ich entbinde zugleich alle Beamte ihres auf Mich geleisteten Eides und bitte sie, im Amte zu verbleiben und ihre Dienste der Volksregierung zum Besten von Volk und Vaterland weiterhin zur Verfügung zu stellen.“
Schwerin, 14. November 1918

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen