Trabi-Geschichten

Rennpappe, Plastikbomber, Geh-Hilfe - kaum ein Auto hat so viele Spitznamen wie der Trabant. Um nicht laufen zu müssen, nahm man einiges in Kauf: kalte Füße im Winter, Verrenkungen, um auf Reserve schalten zu können und lange Wartezeiten beim Kauf. Ob Auslandsreise, Panne oder Trabant-Auslieferung unsere Leser verbinden mit dem Trabi, den es in exotischen Farben wie Baligelb oder Champagnerbeige gab, viele Erinnerungen. 

Leser berichten von Ihrem ersten "richtigen" Auto! Haben auch Sie noch eine Geschichte parat? Senden Sie uns Erlebnisse mit Ihrem ersten "Westauto", als Ihrer ganz persönlichen Auto-Wende, mit Foto(s) an onlineredaktion@svz.de, Stichwort "Auto-Wende". Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Adresse anzugeben.

Ihre Geschichten