zur Navigation springen

Rösler verspricht Unternehmen Hilfe nach Flutkatastrophe

vom

svz.de von
erstellt am 05.Jun.2013 | 03:18 Uhr

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat vom Hochwasser betroffenen Unternehmen Hilfe beim Wiederaufbau zugesagt. "Niemand wird alleine gelassen", kündigte er am Mittwoch im ARD-"Morgenmagazin" an. Ziel sei es, möglichst schnell und einfach finanzielle Hilfen für kleine und mittelständische Unternehmen zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel über die staatseigene Förderbank KfW. "Dazu ist sie bereit", sagte Rösler. Der Minister wollte am Mittwoch mit fünf Spitzenverbänden der Wirtschaft über die Folgen der Flutkatastrophe für die Unternehmen und schnelle Hilfen beraten.

Die Wirtschaft befürchtet wegen der Flut neue Konjunkturrückschläge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen